• Drehbuch

Tony Caradona (CH) und Ken Fanning (IRL).

  • Planung

2017 Jan/Feb filmen in West Australien
2017 März/April filmen in New South Wales, Australien
2017 Mai-Dezember Postproduktion & digitale Entwicklung (games, virtual reality adaption)
2018 Jan-Dezember Film – Festivals auf der ganzen Welt
2018 Mai-Dezember Vorführung/TV-Sendung/Netz-Veröffentlichung auf verschiedenen Wegen

  • Die Produktions-Firma

Der Film wird produziert von Scenic Swisscoast Gmbh und aKenEvilThing. Der Kulturverein aKenEvilThing ist eine Medien – Produktions Firma mit Sitz in der Schweiz. Wir sind ein Verein, der vor dem schweizer Gesetz, 2014 gegründet wurde und seinen Sitz in Burgistein, Schweiz hat.  Unser Ziel ist es, wie in unseren Statuten verankert,  Medien-Produktionen zu ermöglichen und zu finanzieren. Im speziellen Filme und Games.

Der Kern der Firma besteht aus 3 Frauen und 3 Männern aus Irland, Schweden, Australien und der Schweiz.

  • Ken Fanning (Irland) Autor & Regisseur
  • Tony Caradona (Schweiz) Autor & Produzent
  • Tina Segener (Schweden) Digitale Space Koordination (Games & virtueller Raum  )
  • Bronte Webster (Australien) Künstlerin – Schauspielerin
  • Gareth Bjaaland (Australien) Musiker – Künstler – Schauspieler
  • Constanza Beckelmann (Schweiz) Backoffice & Musik

Im Moment konzentrieren wir uns auf die Produktion von low-budget Independent – Filmen mit high impact.

  • Finanzierung

The Pitts Circus ist der erste Film der mit Ethereum finanziert wird.  Kontaktiere uns für mehr Informationen, einen Blick auf das Budget oder kaufe ein Ticket

  • Sponsoren und Partner
  • Drehorte

Der Film wird  im Januar und Februar 2017 an drei Orten gefilmt: Südwesten von West Australien im Berner Oberland (Schweiz). Impressionen zu den sets gibt es auf dem YouTube – Kanal